Donnerstag, 7. März 2013

Der Hund und der Couchtisch


In die Praxis kommen häufig stolze frisch gebackene Hundebesitzer und möchten, dass ihr neues Familienmitglied gecheckt wird. Häufig ist dann auch die Auffrischungsimpfung fällig, und man hat ja auch so allerhand Fragen, die man gerne beantwortet hätte. So auch in diesem Falle:



Eine vorrangige Frage war: wie groß wird denn der Hund mal werden? Er ist nämlich ein Mischling, und der Besitzer der Mutterhündin hätte gemeint, er werde höchstens kniehoch. Frauchen, die mit dem Welpen Tom und der Tochter in der Praxis ist, berichtet noch, dass Herrchen dem Hundekauf nur zugestimmt habe, wenn der Hund kleiner als der Couchtisch bliebe. Das käme nämlich gar nicht in Frage, dass der Hund dann die Knabbereien vom Tisch naschen würde, oder gar die Gläser vom Tisch wedelt.





OKAAAAAAYYYYY! Wie sage ich es? Der Hund geht mir nämlich jetzt schon mit seinen acht Wochen bis fünf Zentimeter unterhalb meiner Knie, und ich bin nicht gerade winzig, 1,76 m, um genau zu sein. Die Statur spricht auch eher für so Schäferhundgröße. Nun ja!

Vorsichtig kläre ich Frauchen und Tochter darüber auf. Beide sind entsetzt, fassen sich aber schnell. Sie lieben ihr neues Hundchen halt schon sehr. Schnell ist ein Entschluß gefasst: Herrchen bekommt erzählt, jaja, das stimme so alles. Und ich solle nicht petzen. Tue ich auch nicht, auch ich kann schließlich treuen Welpenblicken nicht widerstehen!

Als der Hund dann größer und größer wird, kommt er wieder mal zu uns. Herrchen hat inzwischen selbst herausbekommen, dass da was nicht stimmt, aber nach zwei Monaten will er das neue Familienmitglied auch nicht mehr hergeben. Tom wuchs weiter, und weiter. Ob inzwischen ein neuer, höherer Couchtisch angeschafft wurde, weiß ich nicht. Der müsste dann allerdings schon sehr hoch sein, denn ich kann berichten, dass mir der angeblich „kniehohe“ Mischling, seit er ausgewachsen ist, bis zur Hüfte geht - also sogar noch über Schäferhund-Höhe.


Inzwischen ist der Bursche zehn Jahre alt und wann immer ich ihn sehe, muss ich an den Couchtisch denken. Ich muss doch bei Gelegenheit mal fragen, ob es den überhaupt noch gibt.

Den Tisch natürlich ... oder was dachten Sie? :-)